Photographie

Blog, Fashion, Porträt

Catch that light!


Keine Kommentare

Shooting self-portraits has tought me quite a lot about photography and posing.

While there’s quite the difference between knowing what you want and communicating it so that others understand it, I think every single one of my models has benefited quite a lot from my self-portraits. (mehr …)

Blog, Liebe, Portfolio, Porträt

Big skinny greek wedding


1 Kommentar

Wien ist eine großartige Stadt für Hochzeiten. Und dennoch muss man manchal wo anders hin zum Feiern.

Letzten Sommer hatte ich die unglaubliche Ehre, eine Hochzeit in Griechenland zu photographieren – inkl. Hen Night in Athen, Water-Skiing in Mittelmeerbuchten und, wie könnte es anders sein, einer gigantischen Hochzeit am Strand mit Verwandten von literally all over the globe.

bridesmaids-wedding-photography (mehr …)

Liebe, Portfolio

Wedding Trailer: Willst du diese Geschichte mit mir schreiben?


Keine Kommentare

Liebe ist etwas besonderes! Hochzeiten auch! Warum also nicht auch der Antrag? Ein Video-Antrag von Martin Phox.

Eine leichte Geburt war er nicht, dieser Antrag. Wie denn sollte man einer erfahrenen Hochzeitsplanerin, die mit allen Wassern gewaschen ist, einen Heiratsantrag machen, an den sie sich auch erinnert? Mit diesem Problem sah sich mein Freund Ben konfrontiert – und mit diesem Problem kam er zu mir. (Zu seinem Glück, möchte man cheekily anfügen 😉 )

(c) Martin Phox http://phoxography.net

Also schrieb ich ein Drehbuch mit lauter kleinen und großen, versteckten und offensichtlichen Hinweisen auf die persönliche Liebesgeschichte von Ben und Nici. Und während Ben schwer damit beschäftigt war, ein Kino zu organisieren, begannen bei mir die Dreharbeiten an diesem kleinen Mock-Trailer. Schließlich war die Idee, die vor fast einem halben Jahr in einem Wiener Café geboren wurde, soweit gereift und gewachsen, dass sie sich tatsächlich vor den ungläubigen Augen von Nici im Wiener Top Kino ausbreitete.

Und nun endlich auch für Euch:

 

Der Soundtrack ist übrigens von GIANTREE, die sich ja auch schon ein paar mal hier im Blog gefunden haben 🙂 Und weil der Soundtrack so toll ist, hier noch einmal eine Variante allein mit der Musik:

Take Care and Spread The Love!